Bergfrühling im Berghaus

Das Restaurant Berghaus ist offen

Die Diavolezza ist einen Besuch wert, auch wenn die Wanderwege noch nicht schneefrei sind. Lass dich im Restaurant wieder mal so richtig kulinarisch verwöhnen. Geniesse die Ruhe und das Essen auf der Sonnenterrasse oder wenn es zu kalt ist, gemütlich drinnen im Restaurant. Seit dem 31. Mai sind die Innenräume vom Berghaus wieder offen.

Es gelten folgende Bedingungen:

  • Es gilt eine Sitzpflicht. Die Maske darf nur am Tisch sitzend abgelegt werden.
  • Im Inneren sind pro Tisch maximal vier Personen erlaubt, im Freien sechs Personen pro Tisch. Diese Limite gilt nicht für Eltern mit Kindern.
  • Von sämtlichen Personen müssen die Kontaktdaten erhoben werden.
  • Zwischen den Tischen muss ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten oder eine Abschrankung angebracht werden.

Die Gletscherwelt virtuell erleben

VR Glacier Experience – die interaktive Ausstellung ist offen

Sieben Virtual-Reality-Stationen machen Zeitreisen möglich. Die VR-Brille zeigt spektakulär auf, wie sich die Gletscherwelt von 1875 bis 2100 verändert. Die interaktive Ausstellung bringt allen Interessierten das Thema Gletscherschmelze und klimatisch bedingte Veränderungen im Hochgebirge näher. Die Ausstellung befindet sich bei der Talstation Diavolezza und ist kostenlos.

Übernachten auf fast 3000 Metern

Den Sternen ganz nah im Berghaus Diavolezza

Die Abendstille geniessen, das Aufgehen von Mond und Sternen beobachten, evtl. sogar den Sonnenaufgang erleben… Auf der Diavolezza ist das ein ganz besonderes Erlebnis. Das Berghaus Diavolezza verwöhnt dich ausserdem mit einem feinen Abend- und Morgenessen!

Die grosse Sonnenterrasse des Restaurants Berghaus ist tagsüber auch für Tagesgäste geöffnet, die Restaurant-Innenräumlichkeiten sind aufgrund der aktuellen Covid-Bestimmungen geschlossen.

Bergbahn-Tickets für die Diavolezza

Eine Rundwanderung zum Sass Queder oder Munt Pers, geführte Wanderungen auf dem Gletscher… Auf der Diavolezza gibt es zahlreiche Wander-Möglichkeiten. Mit der Bergbahn erreichst du bequem den Ausgangspunkt deiner Wanderung.

Oder möchtest du einfach die fabelhafte Aussicht bei einem feinen Essen geniessen? Die Diavolezza bietet Kombi-Tickets für die Bahnfahrt mit Lunch an.

Wir testen!

Gemeinsam gegen Corona

Die Corvatsch AG und Diavolezza Lagalb AG nehmen an den Betriebstestungen des Kantons Graubünden teil. Der Kanton Graubünden bekämpft mit regelmässigen Corona-Tests in den Unternehmen aktiv die Pandemie.  Dabei werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der teilnehmenden Betriebe regelmässig auf das Virus getestet. So können infizierte, symptomlose Personen frühzeitig erkannt und isoliert werden – zum Schutz der Gäste und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Die fabelhafte Bergwelt

Was für eine Verbindung! Corvatsch, der grosse Rabe. Clever, atemberaubend und frei wie der Wind. Diavolezza, die Teufelin. Leidenschaftlich, heisskalt und höllisch schön wie das Feuer im Schnee. Lagalb, der weisse See. Natürlich, prachtvoll und abenteuerlich wie Wasser und Eis.

Corvatsch 3303
Corvatsch Park