Wir verlängern!

Skibetrieb bis 9. Mai

Letztes Jahr mussten wir coronabedingt früher schliessen, dieses Jahr verlängern wir die Skisaison bis zum 9. Mai. Die Talabfahrt wird bis 9. Mai für den Schneesport geöffnet sein. Ziehe deine Spuren in den Frühlingsschnee und geniesse die Sonne oben im Berghaus. Die Firnabfahrt ist wegen der Schneekonservierung für nächsten Herbst geschlossen.

Sleep + Ski

Buche eine Übernachtung im Berghaus oder in einem der teilnehmenden Hotels und profitiere vom Angebot "Sleep + Ski". Du erhältst den Hotelskipass für CHF 45 pro Tag bereits ab der ersten Übernachtung.

Skifahren auf der Diavolezza

Wer es im Winter heiss mag, ist im Reich der Teufelin am richtigen Ort. In der kalten Jahreszeit wird  Schneesportlern bei der Gletscher- oder Mondschein-Abfahrt, auf einer Skitour, auf den perfekt präparierten Pisten richtig warm.

Skitickets
Skitickets können über Snow-Deal gekauft werden.

Berghaus Diavolezza

Geniesse die Frühlingssonne auf der Terrasse

Seit dem 19. April 2021 ist die Terrasse wieder offen. Bei fabelhaftem Ausblick auf die Bergwelt rund um den Piz Bernina und Piz Palü kannst du gemütlich auf der Sonnenterrasse speisen. 

Getränkekarte
Speisekarte

Es gelten folgende Bedingungen: 

  • Es gilt eine Sitzpflicht und der Mund-Nasen-Schutz darf nur während der Konsumation abgelegt werden.
  • Pro Tisch sind maximal vier Personen erlaubt, ausgenommen Eltern mit Kindern.
  • Von sämtlichen Personen müssen die Kontaktdaten erhoben werden.
  • Zwischen den Tischen muss ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten oder eine Abschrankung angebracht werden.

Die Innenräumlichkeiten des Restaurants bleiben geschlossen. Die Toiletten sind offen.

Berghaus Diavolezza

Den Sternen ganz nah

Möchtest die Stille der Berge auch nachts geniessen? Im Berghaus Diavolezza bist du dem Sternenhimmel ganz nah. Träume in unseren Betten von der Stille der Berge, dem Sternenhimmel oder dem bevorstehenden morgigen Gipfeltreffen. 

Wir testen!

Gemeinsam gegen Corona

Die Corvatsch AG und Diavolezza Lagalb AG nehmen an den Betriebstestungen des Kantons Graubünden teil. Der Kanton Graubünden bekämpft mit regelmässigen Corona-Tests in den Unternehmen aktiv die Pandemie.  Dabei werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der teilnehmenden Betriebe regelmässig auf das Virus getestet. So können infizierte, symptomlose Personen frühzeitig erkannt und isoliert werden – zum Schutz der Gäste und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Die fabelhafte Bergwelt

Was für eine Verbindung! Corvatsch, der grosse Rabe. Clever, atemberaubend und frei wie der Wind. Diavolezza, die Teufelin. Leidenschaftlich, heisskalt und höllisch schön wie das Feuer im Schnee. Lagalb, der weisse See. Natürlich, prachtvoll und abenteuerlich wie Wasser und Eis.

Corvatsch 3303
Corvatsch Park